Thomas Rothfuß
spacer link HOME link BIOGRAFIE link SCHÄFERBARDE link SÄNGER link AUTOR link TERMINE link DISCOGRAFIE link IMPRESSUM spacer
 
 
Nette Kollegen ...
 
 
Mit dem „braunen Bomber“ Roberto Blanco war ich des öfteren Gast in verschiedenen Fernsehsendungen.
Anita Hofmann mit Thomas Rothfuß
Mit Anita, ein süßer Teil der Geschwister Hofmann, verbindet mich eine lange Freundschaft, viele Auftritte bestritten wir gemeinsam.
Johannes Heesters, Thomas Rothfuß
Ein ganz Großer begleitete uns als Stargast auf einer Tournee im Jahre 2000 – Johannes Heesters – ein lieber Kerl, eine Legende und ein großes Vorbild!
Thomas Rothfuß, Waterloo & Robinson
Meine Freunde aus Österreich, Waterloo & Robinson, hatten mit „Hollywood“ einen Riesen-Hit.
Wildecker Herzbuben, Thomas Rothfuß
Mit Ricky King, dem König auf der Gitarre, hatte ich auf Tourneen immer großen Spaß...
 
   
Sänger
10 Jahre „Schäfer“, das waren schöne und erfolgreiche Jahre, viele Platzierungen in den Hitparaden, tolle Fernsehsendungen und unzählige Live-Tourneen!

Ich wollte jedoch meine eigenen Ideen in einer Solokarriere umsetzen, als Sänger, Texter und Buchautor. Mein erstes, bei da-music im Mai 2001 veröffentlichtes Soloalbum „Sonne in den Augen“, war mit dem Singletitel „Ein Traum der Liebe“ (Hörprobe hier) sofort erfolgreich und in nahezu 10 Fernsehsendungen durfte ich mit Liedern aus dieser CD zu Gast sein: im April „Der Fröhlicher Alltag“, im Mai „Die Wunschbox“ und „Zauberhafte Heimat“, im Juli „So schön ist unser Deutschland“, und „Das Hochzeitsfest der Volksmusik“, im September „Ich denk mich tritt ein Pferd“, „Das deutsche Schlagermagazin“, „Das Sonntagskonzert“ und im Oktober „Der Fröhliche Weinberg“.
 
Im gleichen Jahr veröffentlichte ich mein erstes Buch mit dem Titel „ Ein bisschen Clown sein“ , welches mir zu meinen unzähligen Auftritten als Sänger, zusätzlich noch weitere Engagements als Autor bei Lesungen bescherte.
 
Mit meinem neuen Album „Träume leben“ startete ich ins Jahr 2002 und wieder hatte ich unzählige Fernsehsendungen: Im Januar „Wunderschöner Norden“, im Februar „Bingo“, im März „Achims Hitparade“ und wieder „ Die Wunschbox“, im April „Alles Gute“, im Mai „So schön ist unser Deutschland“, im Juni „Aber bitte mit Schlager“, im Juli „Immer wieder Sonntags“, im August „So schön ist unser Deutschland“, im Oktober „Bi uns tu hus“ und „Wunderschöner Norden“ und im November „Winterwunderland“.

Projekt "message blue"

message blue
 
Im Jahr 2003 kehrte ich zu meinen Wurzeln zurück und gründete das Projekt message blue.
Mit Songs und Rockballaden der 70er Jahre begleiten mich verschiedene Musikerkollegen und Freunde im Duo, entweder mit akkustischen Gitarren oder aber hervorragenden Pianoklängen.

Mehr Infos über message blue hier.
 
... werden zu Freunden
 
 
Selbst Minni Maus fand Gefallen an mir...
Ebenso mein Freund Otto...
Wir beide sind für jeden Blödsinn zu haben!
Tom Astor, Thomas Rothfuß
Lange Jahre schon kenne ich Ihn – Tom Astor – wir reden über Cowboys, Country-Songs und...
Thomas Rothfuß in Texas
... Texas!